Innovationskraft ist unsere Stärke

Zu den Kernkompetenzen von bekuplast gehört die Entwicklung individueller Projektlösungen, die von unserer Entwicklungsabteilung konzipiert und mit modernsten R&D-Tools realisiert werden. Für unsere Kunden immer die beste Lösung zu entwickeln, das ist unsere Leidenschaft und Motivation!

Jede logistische Herausforderung ist anders. Um herauszufinden, welche Produktlösungen Sie die Richtige ist, ist eine gute Beratung das A & O. Im persönlichen Gespräch ermitteln unsere Vertriebsmitarbeiter, welche Anforderungen die Mehrwegtransportverpackung erfüllen muss. Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir das Anforderungsprofil Ihrer individuellen Lösung. Da alle Projektlösungen in unserer hauseigenen Entwicklungsabteilung realisiert werden, sind die Kommunikationswege direkt und wir können schnell und flexibel auf Ihre Wünsche reagieren. Während des gesamten Projektes haben Sie stets einen Ansprechpartner, der Sie in allen Fragen berät und betreut.


Die Konstruktion

Die spezifischen Anforderungen werden in einem Pflichtenheft zusammengefasst. Auf Basis dieses Pflichtenheftes beginnen unsere Produktdesigner mit der Entwicklung und erstellen Konstruktionszeichnungen. Anhand detaillierter 3D-Darstellungen erhält der Kunde einen genauen Eindruck des Produktes.

Vom Modell zum Werkzeug

Falls vom Kunden gewünscht, kann mittels Rapid Prototyping in kürzester Zeit ein Modell erstellt werden. Bei diesem Verfahren entsteht das Modell in einem 3D-Drucker Schicht für Schicht aus Kunststoff. Außerdem ist es möglich, vor Beginn der Serienproduktion weitere Modelle mit einem speziell angefertigten Testwerkzeug zu produzieren, um diese im realen Einsatz zu testen.


Serienproduktion im Spritzgießverfahren

Für die Serienproduktion im Spritzgießverfahren wird auf Basis der technischen Zeichnungen ein Werkzeug gebaut. Beim Werkzeugbau arbeiten wir eng mit europäischen Spezialunternehmen zusammen.

Qualitätskontrolle

Nach der Serienproduktion werden die Mehrwegtransportlösungen in unserem internen Testlabor einer genauen Qualitätsprüfung unterzogen. Nach der erfolgreich bestandenen Qualitätsprüfung und der Freigabe durch den Kunden erfolgt die Auslieferung der neuen Mehrwegtransportverpackung.