Kunststoffpaletten Paletten medium

Die universellen Mediumplatten werden in der Industrie und im Handel in vielen Branchen verwendet. Sie werden häufig als Mehrwegpalette sowohl in geschlossenen Supply-Chains als auch in offenen Pooling-Systemen eingesetzt. Die Kunststoffpaletten sind sehr robust und für mittlere Lasten geeignet.

Paletten medium – Pluspunkte auf einen Blick!

  • für mittlere bis schwere Lasten
  • für statische und dynamische Belastungen sowie für den
    Einsatz im Hochregallager geeignet
  • als geschlossene und offene Ausführung erhältlich
  • stabil und langlebig
  • reparatur- und wartungsfrei
  • reinigungsfreundlich und hygienisch
  • keine Gefahr von Verletzungen und Schäden durch
    hervorstehende Nägel oder Holzsplitter
  • frei von Bakterien, Schimmel und Pilzen
  • 100 % recycelbar
Artikel Traglast statisch Traglast dynamisch Traglast Hochregal Artikelnummer Lagerware in Farbe/-n VPE
1200 x 800 x 145 mm
1208 M basic 3ROR 3500 750 400 S 7340500093 16 Details ansehen
1208 M basic+ 3DOR 4000 1000 500 S 7340000093 16 Details ansehen

Kunststoffpaletten – stabil, langlebig, hygienisch

Die Kunststoffpaletten von bekuplast werden aus hochwertigen Rohstoffen hergestellt. Sie sind stabil, belastbar, hygienisch und langlebig. Das Produktprogramm von bekuplast umfasst Industriepaletten, Europaletten, Schwerlastpaletten, Hygienepaletten bzw. Reinraumpaletten, leitfähige Kunststoffpaletten und Speziallösungen.

bekuplast bietet Paletten in unterschiedlichen Qualitäten an, je nach Einsatzbereich und erforderlicher Traglast wird zwischen Paletten light (Leichtpaletten), Paletten medium (Mediumpaletten) und Paletten heavy (Schwerlastpaletten) unterschieden. Abhängig vom Modell kann zwischen verschiedenen Bodenauflagen und Antirutschkanten gewählt werden. Selbstverständlich erhalten Sie unsere Paletten in Sonderfarben und mit individueller Kennzeichnung, wie z. B. einem Siebdruck oder einer Gravur. Wir beraten Sie gern!

Kunststoffpaletten vs. Holzpaletten

Es gibt viele Gründe für den Einsatz von Kunststoffpaletten:

Kunststoffpaletten haben eine wesentlich längere Lebensdauer als Holzpaletten. Sie erreichen eine höhere Umlaufzahl und müssen daher seltener ersetzt werden.

Im Gegensatz zu Holzpaletten geht bei Kunststoffpaletten keine Gefahr von hervorstehenden Nägeln oder Holzsplittern aus, an denen sich Mitarbeiter verletzen oder Waren beschädigt werden könnten.

Unschlagbar sind die Hygieneeigenschaften von Kunststoffpaletten: Sie sind frei von Schimmel, Pilzen und Bakterien und durch die glatte Oberfläche des Kunststoffs sehr reinigungsfreundlich. Daher sind Kunststoffpaletten perfekt für den Einsatz in hygienisch sensiblen Bereichen wie der Lebensmittel- oder der Pharmaindustrie geeignet.

Häufig werden Paletten aus Kunststoff als sogenannte Exportpalette eingesetzt. Im Gegensatz zu Holzpaletten sind sie nicht mit Pestiziden belastet und müssen für den Export nicht kostenintensiv begast und aufwendig mit Zollpapieren versehen werden.

In der Regel haben Kunststoffpaletten ein geringeres Eigengewicht als vergleichbare Holzpaletten. Außerdem sind sie gewichtsneutral, denn bei der Lagerung im Freien nehmen sie anders als Holzpaletten kein Wasser auf.

Der Einsatz von Kunststoffpaletten ist aus mehreren Gründen besonders umweltfreundlich: Kunststoffpaletten sind auch aus Recyclingmaterial erhältlich. Sie haben eine längere Lebensdauer als Holzpaletten und können zudem am Ende ihres Lebenszyklus recycelt werden. 

 

 

Unterschiedliche Arten und Einsatzbereiche von Kunststoffpaletten

Einwegpaletten/Exportpaletten

Exportpaletten werden bevorzugt in der internationalen Logistik verwendet, denn im Gegensatz zu Holzpaletten müssen sie nicht chemisch vorbehandelt werden. Das vereinfacht die Abwicklung, spart Zeit und Kosten. Die Exportpaletten von bekuplast werden aus einem Polyefin-Gemisch hergestellt und sind an der Bezeichnung «basic» zu erkennen.

Mehrwegpaletten

Mehrwegpaletten werden in geschlossenen Mehrwegsystemen und im offenen Pooling verwendet. Die Paletten werden aus hochwertigen oder wiedervermahlenen Polyoefinen gefertigt. Dadurch ist eine lange Lebensdauer der Palette selbst bei hoher Belastung gewährleistet. Die Mehrwegpaletten von bekuplast sind an der Bezeichnung «basic plus» im Produktnamen erkennbar.

ESD-Paletten

Kunststoffpaletten aus ESD-leitfähigem Material schützen elektronische Bauelemente vor elektrostatischer Entladung.

Hygienepaletten

Hygienepaletten – auch Reinraumpaletten genannt – werden in hygienisch kritischen Bereichen verwendet. Kunststoffpaletten im Lebensmittelbereich, wie z. B. die Palette Euro H1, werden aus lebensmittelechter Neuware hergestellt und erfüllen hohe Hygiene- und Qualitätsstandards.

Speziallösungen

Für Waren und Güter die nicht auf einer herkömmlichen Industriepalette oder Europalette transportiert werden können, bietet bekuplast Lösungen nach Maß, wie z. B. das Modell Bottleguard zum Transport von Fässern.