EURO-NORM silverline

Die stabilen silverline-Behälter mit verstärkten und nach Bedarf entwickelten Böden erfüllen optimal die Anforderungen der modernen Lager- und Transportlogistik.

Die AKL-fähigen Behälter sind hervorragend für den Einsatz in der Fördertechnik, auf Rollenbahnen und in Durchlaufregalen geeignet.

silverline – die Behälterserie für Industrie und Intralogistik

Die silverline Industriebehälter werden besonders in der Intralogistik eingesetzt – im AKL, im vollautomatischen Distributionszentrum sowie als Lager- und Transportbehälter in der internen und externen Logistik.

Die silverline-Industriebehälter haben ein genormtes Grundmaß, um sie auf Europaletten im Maß 120 x 80 cm und Industriepaletten im Maß 120 x 100 cm stapeln zu können. Die verschiedenen Grundmaße der Eurobehälter sind miteinander kombinierbar. Die genormten Euromaße ermöglichen es, die stapelbaren Behälter platzsparend zu lagern und zu transportieren.

Die Industriebehälter unserer Euro-Norm-Serie silverline sind in den Grundmaßen 300 x 200 mm, 400 x 300 mm, 600 x 400 mm und 800 x 600 mm erhältlich. Die AKL-Behälter sind speziell auf die Anforderungen der modernen Lager- und Transportlogistik zugeschnitten. Der extrem stabile Industriebehälter ist als Transportmittel und für die Aufbewahrung im Lager ideal. Er eignet sich für den Einsatz in der Fördertechnik, auf Rollenbahnen, in Durchlaufregalen und ist speziell für Regalbediengeräte, z. B. für Klemmriemenförderer sowie Teleskop- und Greifertechnik, konzipiert.

Die Eurobehälter der silverline-Serie haben standardmäßig geschlossene Seitenwände und einen glatten Boden. Abhängig vom Einsatz und der Belastung ist der Industriebehälter mit verschiedenen Bodenvarianten wie z. B. einem Laufkranzboden oder einem Sandwichboden erhältlich. Außerdem kann zwischen einem offenen oder einem geschlossenen Handgriff gewählt werden.

Für eine flexible Fachunterteilung kann der Kunststoffbehälter mit Trennplatten aus Polystyrol ausgestattet werden. Die Behälterwände werden hierzu mit Schlitzen in den Seitenwänden versehen. In die Schlitze werden dieTrennplatten gesteckt und so sicher im Behälter fixiert. Der Behälter kann so immer bedarfsgerecht unterteilt werden.

Passendes Zubehör, wie z. B. Einsatzkästen, Auflagedeckel, Scharnierdeckel, Krokodildeckel oder Transport-Rollwagen, ist ebenfalls erhältlich.